Der nächste Schritt

tromsite.de ist online!

Ich realisiere gerade, dass das ein Traum ist, der wahr geworden ist. Wow. Wenn ich mich zurück erinnere, war es ungefähr vor 2 Jahren, als ich mir TROM zum ersten Mal angeschaut habe. Es war Ende 2017. Im Juni 2017 kam ich von meiner langen Reise zurück, war auf ein paar Veranstaltungen und bin in verschiedene Jugendforen reingestolpert. Aber mein Hauptfokus war immer TROM. Jeden Tag hab ich an TROM gearbeitet, Bücher übersetzt, versucht Menschen davon zu erzählen… auch wenn das letzte nicht so gut funktioniert hat, hab ich immer weitergemacht, saß in meinem Zimmer und habe übersetzt. Und jetzt gibt es tromsite.de – nice!

Wie wir es gemacht haben:

Tio hat an einem coolen Übersetzungswerkzeug gearbeitet – TiddlyWiki.

Es besteht im Prinzip aus vielen ‚Baukästen‘, die Tiddler genannt werden und miteinander vernetzt werden. Wenn du zum Beispiel auf „Bücher“ auf tromsite.de klickst, dann öffnet sich der Tiddler „Bücher“. Super einfach, super übersichtlich und super praktisch. Das macht es tausendmal einfacher TROM in andere Sprachen zu übersetzen und irgendwo zu hosten, als über WordPress die ganze Seite aufzubauen mit all den speziellen CSS Codes, den Plugins usw. Es ist krass schwer tromsite.com original nachzubauen. Deswegen sind wir super happy über das neue Tool.

Natürlich ist tromsite.de nicht so ausgeklügelt wie tromsite.com aber die Website hat die wichtigsten Dinge: die Doku, die Bücher und Videos. Ich möchte die Website noch ein bisschen verbessern, wie zum Beispiel kuratierte Nachrichten hinzufügen und damit komm ich zu meinen Zielen in der nächsten Zeit.

Was ich vorhabe:

tromsite.de:

  • den angepassten Buchbetrachter von tromsite.com einbinden
  • die Links der Bücher aktualisieren
  • kuratierte Nachrichten, Videos + Podcasts hinzufügen
  • den Link teilen (an Gruppen, Einzelpersonen usw.)
  • neues Videobuch fertigstellen + veröffentlichen (Bildung neu denken)

Aaron’s Perspektive:

  • Die Videos auf deutsch abschließen mit 2 weiteren Videos (1 über Unterhaltung und 1 über Die Ursache der meisten Probleme + die neue tromsite auf Deutsch) – ich werde weiterhin Videos auf Deutsch machen, allerdings weniger häufig und vielleicht eher so Updates-Videos was gerade passiert oder was ich gerade so mache. Mal schauen.

Aaron’s perspective:

  • anfangen Videos auf Englisch zu machen (über Übersetzungen, unsere Arbeit usw.).

Weltweit gibt es rund 100 Mio. Menschen, die Deutsch sprechen, und 500 Mio., die Englisch sprechen (Quelle). Ich denke es kann sehr nützlich sein, wie ich Videos darüber mache, wie ich Bücher und Videos übersetze, gerade auch für andere Menschen, die tromsite in andere Sprachen übersetzen möchten. Mal schauen. Das ist jetzt erst mal eine Menge Arbeit für mich und ich muss schauen, wie ich zurechtkomme.

Was mir ab und zu Sorgen bereitet ist ganz klar die finanzielle Unterstützung, die im Moment einfach nicht ausreicht, um davon leben zu können. Ich habe mir deswegen gesagt, dass ich mich jetzt noch vielleicht 1-2 Monate vollständig auf meine Sachen konzentriere und wenn sich nichts verändert muss ich gezwungenermaßen schauen, wie ich irgendwie Geld verdienen kann. Wahrscheinlich werde ich dann weniger Zeit für TROM usw. haben, was schade wäre. Deswegen muss ich mal schauen wie es weitergeht…

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
aarontromAlice Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alice
Gast

Hey Aaron, ich hatte Dich auf Welt retten gefunden und mir heute früh deine Übersetzung durchgelesen. Da ich gerade an der Frage stehe woher das Geld kommt beim Welt retten /schützen trifft mich das Nicht Handels Konzept sehr. Ich fühl mich jetzt erstmal total leer. Es ist nicht einfach neu zu denken. Das wird schon ne Woche dauern bis ich mir das vorstellen kann. Intuitiv würde ich sagen: Ja, das ist es. Doch wo es hakt ist, wie kriege ich das Jetzt mit dieser Version verbunden. Es erscheint mir nicht möglich. Vielleicht als Ziel welches aber Brücken braucht um dort… Weiterlesen »