Die Freie und Open-Source-Software, die ich auf meinem Smartphone nutze

Ich benutze mein Smartphone überhaupt nicht oft, daher ist dieser Beitrag nicht so interessant wie die beiden vorherigen, in denen ich über FOSS (Freie und Open-Source-Software) spreche, die ich auf meinem Laptop verwende. Ich habe ein Samsung Galaxy S7 mit dem Betriebssystem, das mitgeliefert wurde – Android mit Samsung-Geschmack obendrauf. Das ist weit davon entfernt, FOSS zu sein. Du kannst hier mehrere FOSS Android-OS (Betriebssysteme) finden, das bedeutet jedoch, dass du sie manuell auf deinem Smartphone installieren oder ein Smartphone suchen musst, auf dem eins davon installiert ist. Ich kann keins von denen auf meinem Smartphone installieren, da ich die NFC-Zahlungsoption von Samsung verliere, wenn ich ein anderes Betriebssystem installieren würde, und ich nutze NFC-Zahlungen ständig. Grundsätzlich verwende ich mein Smartphone für zwei Sachen: zum Bezahlen und für Karten (GPS).

Auf jeden Fall verwende ich einige FOSS-Apps, die für dich nützlich sein könnten. Mir ist aufgefallen, dass diese Apps so einfach und direkt sind, dass du sie lieben wirst. Wenn ich eine Kalender-App brauche, dann soll man mich verdammt nochmal eine, die diese Funktion hat, haben lassen und ihr keine Bloatware (google!) hinzufügen, wie zum Beispiel der Zeitpunkt, wann bestimmte Feiertage sind, Geburtstage von Freunden und wer weiß, was für einen Scheiß ich nicht brauche. Diese FOSS-Apps sind auch ohne Werbung, was super cool ist.

Zuerst musst du den Android-Play-Store durch F-Droid ersetzen. Hier findest du FOSS-Apps.

Anmerkung: Leider sind die meisten FOSS-Apps nur auf Englisch verfügbar.

Grundlegende Apps: Rechner, Kalender, Dateimanager, Musik-Player, Notizen, Audiorecorder.

ScreenCam: App für Bildschirmaufnahme – hat viele Optionen, sogar eine Option zum Speichern als GIF.

Currency – Superschneller Währungsumrechner.

Barcode-Scanner – Scannt Barcodes und QR-Codes.

Dokumentenbetrachter – PDF-Reader.

Always On AMOLED – für Bildschirme mit AMOLED, um die Funktion der ständigen Anzeige von AMOLED zu aktivieren (nützliche Kleinigkeit).

NewPipe – ein hervorragender Ersatz für die YouTube-App. Die App ist superschnell. Du kannst Videos im Hintergrund als Audio anhören, Videos beim Anklicken aufpoppen lassen und sogar Kanäle ohne YouTube-Konto abonnieren. Auch gibt es keine Werbung;). Sobald du das verwendest, wirst du die YouTube-App nicht mehr verwenden.

KeePass2Android – perfekter Passwortmanager. Obwohl das FOSS ist, kann es auf F-Droid nicht gefunden werden. Lade es also aus dem Play Store herunter.

Brave Browser – Auf Chromium basierender Browser, der Werbung blockiert, Torrent-Dateien herunterladen kann und alle Arten von Trackern blockiert. Super toller Browser. Er ist auch nur im Play Store verfügbar, obwohl er FOSS ist.

OsmAnd – Karten und Navigation. Ein perfekter Ersatz für Google Maps. Du musst es hier und dort etwas anpassen, aber wenn du es erst einmal bekommen hast, hat es mehr Funktionen als vielleicht jede closed-source und bezahlte Alternative.

Blokada – der beste FOSS-Werbeblocker, den ich bisher getestet habe. Super einfach zu bedienen und du musst den Zugriff rooten. Blockiert alles außer manche Popup-Video-Anzeigen in bestimmten Apps/Spielen.

LibreTorrent – einfach, lädt Torrents herunter.

Signal Messenger – bester verschlüsselter Messenger. Du kannst Audio-/Videoanrufe machen, Gruppen erstellen, Dateien senden und so ziemlich alles, was du mit einer solchen App tun musst.

KDE Connect – verbinde dein Smartphone mit deinem Linux-Computer. Ich kann dir nicht sagen, wie nützlich das ist. Ich kann Dateien von einem zum anderen senden, Benachrichtigungen vom Smartphone an meinen Laptop senden; Wenn ich einen Text oder eine URL von einem Gerät kopiere, kann ich ihn in das andere Gerät einfügen; Ich kann mein Telefon als Touchpad oder als Mediencontroller (Fernbedienung) verwenden. Das ist vielleicht die nützlichste App, die ich verwendet habe.

Survival Manual – Offline-Anleitung, wie man ein Feuer macht oder sogar Tiere jagt :)) – wer weiß, wann ich es brauchen könnte.

 

Das verwende ich hauptsächlich auf meinem Smartphone. Du kannst F-Droid verwenden, um viele weitere Apps zu finden. Es gibt ein paar Closed-Source-Apps, die ich immer noch verwende, da es keine besseren FOSS-Alternativen gibt, die ich finden konnte. AdGuard (Premium-Version) ist immer noch der beste Werbeblocker da draußen. Google Wetter um das Wetter zu checken – obwohl es viele solche FOSS-Apps gibt, ist Google Wetter so einfach und intuitiv, dass ich nichts gefunden habe, das an das herankommt; Google Mail für E-Mail – Ich kann keinen besseren E-Mail-Client mit einem besseren Spam-Filter finden; Google Fotos, weil man unbegrenzt Fotos speichern und mit jedem teilen kann. Cerberus – Anti-Diebstahl-App; ISS-Tracker und Astronomie-Apps wie SkyView Free oder Stellarium; Radio Garden zum Radiohören; Symptomate – KI Symptom Checker – ziemlich gut; WiFi Map – finde kostenlose WLAN-Netzwerke oder Passwörter, über die du eine Verbindung herstellen kannst.

Dieser Artikel stammt von Tio und ich habe ihn ins Deutsche übersetzt, weil ich ihn spannend, relevant und interessant finde. Hier ist das Original. Datum: 27.12.2017

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei